Der Citation Flow ist ein Key Performance Indicator, der von der Firma Majestic SEO errechnet und zur Verfügung gestellt wird. In Verbindung mit dem Trust Flow drückt der Citation Flow aus, wie vertrauenswürdig eine Website auf Basis des vorhandenen Backlinkprofils ist.

Definition

Die Kennzahl Citation Flow ist ein Wert, der von Majestic SEO angeboten wird. In der Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist diese Firma als Anbieter einer großen Linkdatenbank bekannt. Um sich von den Metriken Googles abzugrenzen veröffentlichte der Anbieter 2012 Citation Flow und dazugehörend Trust Flow. Gemeinsam bilden die Werte die Majestic Flow Metrics.

Ähnlich wie der Algorithmus von Google Page Rank, kannst du Citation Flow als Key Performance Indicator (KPI) nutzen, der zeigt, die oft eine Webseite von anderen verlinkt wird. Suchmaschinen nutzen die Anzahl und Qualität solcher Backlinks als Indikator für die Vertrauenswürdigkeit einer Webseite. Dieser Wert ist wichtig für Suchmaschinen, um deiner Webseite ihre Position auf der Search Engine Result Page (SERP) zuzuordnen.

Der Anbieter stellt sowohl Citation Flow als auch Trust Flow in Werten zwischen 0 und 100 dar und trägt diese gegeneinander auf. Damit kannst Du auf einem Diagramm die Werte Deiner Webseite sehen.

Wie entsteht der Citation Flow?

Durch eine Analyse der Anzahl und der Qualität der Backlinks errechnet der Algorithmus einen Wert, der beide Aspekte berücksichtigen soll. Die Qualität der Links ist dabei davon abhängig, wie die verlinkende Seite eingestuft wird. Die Qualität der Seite ist dabei von vielen OnPage und OffPage Faktoren abhängig. Dazu gehören Aspekte der Technical SEO wie die Ladegeschwindigkeit der Webseite, wie verständlich die URLs sind, aber auch andere Faktoren wie die Textqualität oder das Nutzerverhalten. Dabei musst Du dir merken, dass ein Backlink aus einem Bad Neighbourhood – also eine Seite von geringer Qualität – dem Wert deiner Seite mehr schadet, als dir ein guter Wert nützt.

Wie kannst Du Citation Flow und Trust Flow lesen?

Nicht nur kannst du Citation Flow und Trust Flow wie deine Domain Authority nutzen und damit erkennen, wie präsent deine Seite im Internet ist und wie vertrauenswürdig sie eingestuft wird, sondern du kannst auch die Qualität deiner Backlinks überblicken.

Das Diagramm von Majestic SEO trägt die Werte zwischen 0 und 100 auf. Auf der X-Achse wird der Wert für Citation Flow eingetragen, auf der Y-Achse der Wert für den Trust Flow. Aus diesem Bild ergibt sich ein wichtiger Anhaltspunkt für die Qualität Deiner Seite und ihre Präsenz im Internet.

Citation Flow Grafik

Wie aussagekräftig dein Diagramm ist, hängt stark davon ab, wie viele Backlinks du hast. Erst wenn sich die Grafik durch immer mehr Einträge füllt, entsteht ein aussagekräftiges Bild. Also ist die Grafik eher für große Webseiten nützlich, als für kleine.

Fazit

Der Citation Flow ist ein Key Performance Indicator, der sehr ähnlich funktioniert wie die Domain Authority. Doch erst mit dem zweiten zugehörigen Wert, dem Trust Flow, ergibt sich das vollständige Bild. Die Grafik die du mit den beiden Werten erstellen kannst, ist aber nur für große Webseiten nützlich.

Da dein Ergebnis des Citation-Flows auf Daten des Konzerns Majestic SEO beruht, kann es passieren, dass es nicht den Werten Googles entspricht, die du ergänzend mit Tools wie Google-Analystics ermitteln kannst.