Für diejenigen, die sich mit SEO beschäftigen und ganz oben in den Google Rankinks platziert werden möchten, spielen Begriffe wie Domain Autorität und Domain Trust eine wesentliche Rolle.

Definition

Der Begriff Domain Trust bezeichnet den Vertrauenswert, der einer Domain durch Suchmaschinen wie Google zugeschrieben wird. Im Konkreten heißt das, dass ein positiver Wert – ein hohes Vertrauen die Basis für ein top 10 Ranking in den Suchergebnissen ist.

Die Vertrauenswürdigkeit der Domain wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst und durch den Algorithmus von Google bewertet.

Hintergrund

Schon seit längerem werden Algorithmen wie der Pagerank als Nachweis für einen hohen Domain Trust herbeigezogen.

Jeder Webmaster kann den PageRank positiv beeinflussen, bspw. durch Backlinks von Webseiten mit einem hohen PageRank.

Der PageRank hat z.B. nur die Quantität und nicht die Qualität der Links als Faktor mit einbezogen. So konnten auch Seiten mit schwachen Inhalten durch das Tauschen eines Links zu einem hohen PageRank kommen.
Dementsprechend ist Domain Trust nicht zu verwechseln mit PageRank!

Wie wird der Domain Trust beeinflusst?

Interne und externe Signale nehmen größten Einfluss auf die vertrauenswürdige Darstellung von Websites. Besondere Aufmerksamkeit erhalten Backlinks und Social Signals, interne Verlinkungen und der Content.

Je glaubwürdiger der Inhalt der Website ist, umso besser rankt sie in den organischen Suchergebnissen. Das Ziel aller Werbetreibenden und Webmaster basiert auf dem maximalen Trust für ihre Domain. Der Wert ist individuell beeinflussbar, wobei für die Optimierung sowohl Kenntnisse in den Co-Ethics der Suchmaschine sowie in den aktuellen Trends der Weboptimierung vorherrschen sollten.

Registrierungsinformationen spielen ebenfalls eine Rolle!

Google bezieht beim Ranking die Registrierungsdaten von den Webseiten mit ein. Dadurch weiss Google, welche Domains zu welcher Registrieradresse gehören.

Is der Großteil der Domains, die unter der gleichen Adresse registriert sind, nicht vertrauenswürdig, wird der Domain Trust auch für die überbliebenen Domains heruntergestuft und umgekehrt.

Für dieses Vorgehen ist, dass neue, unbekannte Domains deren Registrierungsdaten keine Verbindung zu anderen glaubwürdigen Domains nachweisen, eher die Mauern der Google Sandbox nehmen müssen als solche, die unter großen Markenunternehmen wie Adidas registriert werden. Die Registrierung einer Webseite hat also auch Auswirkungen auf den Domain Trust.
Umso länger eine Webseite registriert ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sich um eine Webseite mit andachtsvoll gemessenen Absichten handelt.

Wie optimiere ich den Domain Trust?

Transparenz und Qualität bilden die Basis für eine glaubwürdige und hochwertige Website.

Um den Domain Trust zu optimieren, sind verschiedene Maßnahmen nötig.

Du sorgst für einzigartigen und plausiblen Content. Damit legst Du den Grundstein für die seriöse und glaubwürdige Internetpräsenz.

Mit Maßnahmen in der OnPage und OffSite SEO schaffst Du ein vertrauenswürdiges „Umfeld“ und damit alle Voraussetzungen für einen hohen Trust-Wert. Plausibilität und nachprüfbare Informationen sowie seriöse Verlinkungen steigern die Glaubwürdigkeit.

Relevanz für SEO

Der Domain Trust hat einen sehr hohen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung.

Seriosität, Vertrauens- und Glaubwürdigkeit sowie thematische Relevanz und hochwertige Inhalte bilden das Fundament in der SEO. Wie genau Google den Vertrauenswert bestimmt, gibt der Suchmaschinenriese nicht bekannt.

Experten in der SEO haben die wichtigsten Faktoren entschlüsselt und wissen, dass eine vertrauenswürdige Website für ein top Ranking notwendig ist. Vertrauenswürdigkeit und Glaubwürdigkeit sind das Ergebnis hochwertiger, sorgfältig recherchierter und transparent veröffentlichter Inhalte.

Der Content ist zusammen mit hochwertigen Verlinkungen und themenrelevanten Social Signals der wichtigste Bereich in der SEO. Nicht plausible oder zweifelhafte Homepages erzielen kein gutes Ranking oder werden von der Indexierung bei Google ausgeschlossen.

Fazit

Glaubwürdigkeit ist ein Merkmal der Website-Qualität. Der Wettbewerb erfordert hochwertige Leistungen für einen Domain Trust, der Deine Homepage im Wettbewerb herausstellt und Dich in den Top 10 der Suchergebnisse ranken lässt.

Je vertrauenswürdiger die Website von Google eingestuft wird, umso mehr Kunden gewinnst und überzeugst Du.