Definition

Ein Keyword Cluster (auch Wordlist-Cluster genannt) bezeichnet eine Gruppe von Keywords, die themenrelevante Keywords zusammenfasst. Das Keyword Clustering ist eine Methode zur Keywordanalyse.

Hintergrund

Das Keyword-Clustering ist durch die Weiterentwicklung der Suchmaschinen entstanden. Die Bedeutung ist vielen Webmastern allerdings noch nicht bewusst.

Mittlerweile stecken hinter den Suchmaschinen einige hochmoderne Techniken. Man gibt nicht mehr einfach nur ein Keyword ein. Die Algorithmen versuchen Kontext und Zusammenhang zu erkennen. Dabei wird auch die Sprachsuche immer relevanter.

Die Vielfalt der Keyword Cluster

Dem Keyword-Clustering sind im Prinzip keine Grenzen gesetzt. Die Keywords müssen zu einem bestimmten Themenbereich passen und sich logisch ergänzen, damit der Algorithmus den Zusammenhang verstehen kann.

Für diese Art von Keywordrecherche wird einiges an Zeit benötigt, dennoch ist diese Investition durchaus sinnvoll. Das Ziel eines Keyword Clusters besteht darin, herauszufinden was die User zu diesem Thema interessiert.

Beispiel zum Thema „Backlinks“: Backlinks aufbauen, backlinks kostenlos aufbauen, backlinks kostenlos organisch aufbauen usw.

Sind die Keywords im Text richtig strukturiert, kann der Inhalt bei den Google Ergebnissen sogar als sogenanntes hervorgehobenes Snippet angezeigt werden.

Relevanz für SEO

Als aussagekräftige Form der Keywordrecherche kommt dem Keyword-Cluster eine große Bedeutung für eine zielführende Suchmaschinenoptimierung zu.

Nur durch themenrelevanten Content ist es möglich, seine Positionen in den Suchergebnissen nachhaltig zu stärken. Hierbei helfen Vorgehensweisen wie die des Keyword Clusterings enorm.